Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele

Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2245m_4807_05cfa375a3e98b_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2245m_4807_05cfa375a3e98b_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Multiple Ich-Prozesse und wie man sie nutzen kann. Einführung in die Ego-State-Therapie

Immer mehr Menschen erleben sich wie fragmentiert aufgeteilt in mehrere Persönlichkeitsanteile. Ein solcher Bewusstseinszustand kann nach starken Traumatisierungen auftreten, aber auch in vielen anderen Situationen persönlicher und gesellschaftlicher Krisen.
In unserer Gesellschaft jedoch wird erwartet, dass man eindeutig ist, eine klare Linie einhält. Vielschichtigkeit, Ambi- und Multi-Valenz-Prozesse werden als Problem gesehen - selbst wenn man nicht als multiple, dissoziativ gestörte Persönlichkeit gilt. Die riesigen Chancen und bereichernden Qualitäten, die sich im Zustand multipler Ich-Prozesse anbieten, bleiben ungenutzt.
Diese Vorträge führen in die Methode der Ego-State-Therapie, der Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen, ein. Sie zeigen auch, welch positive Effekte die persönliche Vielschichtigkeit haben kann. Die vielen "Ichs" können etwa für künstlerische Leistungen und flexible Lösungsstrategien genutzt werden.

  • Dr. Woltemade Hartman: Einführung in die Ego-State-Therapie Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen (156 Minuten).
    Hartman war Schüler von John und Helen Watkins, den Begründern der modernen Ego-State-Therapie. Er ist Direktor des südafrikanischen Milton-Erickson-Institutes.
  • Prof. Luise Reddemann: Viele sein und Ego-State-Konzepte (42 Minuten).
    Wie uns das Ego-State-Konzept in der Arbeit mit schwierigen PatientInnen bereichern kann.
  • Dr. Gunther Schmidt: Wir interaktionell als multiple Persönlichkeiten im Alltag (119 Minuten).
    Welche unserer Ichs helfen uns in Krisenzeiten? Welche können unsere Paarbeziehungen bereichern? u.m.

Drei Vorträge führender Vertreter der Psycho- und Traumatherapie, aufgezeichnet im Jahr 2009, ca. 317 Min. auf 1 MP3

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 45,95 jetzt nur EUR 19,89

 

Weiterführende Links zu "Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele"

Weitere Artikel von Hartman, Woltemade
 

Kundenbewertungen für "Hartman, Woltemade / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hartman, Woltemade

Artikel-Nr.: JOK2245M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,89 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 13,89 €
auch als Download
Hartman, Woltemade: Varianten der Ego-State-Therapie
Die Arbeit mit verschiedenen Ich-Anteilen

Wir erleben einen erfahrenen, multi modal arbeitenden Psychologen und können, auch über Live-Demonstrati onen, für Beruf und persönliche Entwicklung eine Fülle an Werkzeugen und Inspirationen mitnehmen. Woltemade Hartman geht auf die Entstehungsgeschichte der Ego-State-Therapie ein, integriert neueste Forschungsergebnisse in seine Arbeit und präsentiert die daraus entwickelten Anwendungsmöglichkeiten. (...)

Woltemade Hartman:
Neue Varianten der Ego-State-Therapie - Workshop mit Live-Demonstrationen, M.E.G. - Jahrestagung, 03. - 06. März 2016, Bad Kissingen, ders.:
Berührung und "Embodiment" bei komplexem Trauma - Warum Reden allein nicht reicht; Vortrag, gehalten beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
ab 21,89 €
Hartman, Woltemade: Body Trance: Berührung, Embodiment und Hypnose bei komplexen Trauma
Ein Trauma verursacht ein inneres Chaos, wenn es eine verheerende Erfahrung über Zeit hinweg eingefroren bleibt. Psychologisches Wachstum und Weiterentwicklung der eigenen Existenz werden behindert. Wir werden nicht nur von uns selbst abgetrennt, sondern auch von anderen Menschen, der Natur und unserer Lebendigkeit. Erickson'sche und hypno-systemische Therapeuten ähneln heutzutage Schatzsuchern auf der Suche nach unentdeckten Diamanten und Ressourcen in der Persönlichkeit und im Körper ihrer Klienten. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung "Trauma - Konflikte - Kulturen", Hypnotherapie und was uns verbindet, 23. - 26. März 2017, Bad Kissingen.
21,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen