Hell, Daniel: Personenbezogene Depressionstherapie

Hell, Daniel: Personenbezogene Depressionstherapie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1196v_5310_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1196v_5310_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hell, Daniel: Personenbezogene Depressionstherapie"

Fünfteiliges Seminar anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2010

"Depression" und "Burnout" sind in aller Munde. Doch "verstehen "kann diese affektiven Störungen kaum jemand. Anschaulich und anhand vieler Beispiele erklärt der Depressionsforscher Prof. Dr. Daniel Hell • warum und wie Depressionen entstehen • wie sie verlaufen und • wie sie behandelt werden können. Multidisziplinär stellt er auch kulturhistorische, anthropologische und neurowissenschaft liche Ansätze vor.

Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Personbezogenen Therapie:
In deren Zentrum steht die achtsame Begegnung mit der Hilfe suchenden Person – mit ihrer ganz individuellen Geschichte und Erlebensweise.

1. Einführung – von Normen und Personen
2. Ein pragmatisches Depressionskonzept für eine Personbezogene Therapie
3. Der Einfluss von Schweregrad und Verlauf auf die Therapie
4. Zur Psychodynamik des depressiven Stillstandes –
vom Ringen mit frustrierten Grundbedürfnissen
5. Differenzierende Psychotherapie depressiven Leidens
6. Keine Therapie ohne Stolpersteine – zur Interaktionsdynamik mit depressiven Menschen

Prof. Dr. Daniel Hell (geb. 1944) ist emeritierter Professor für Klinische Psychiatrie und war langjähriger ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitäts klinik Zürich. Seit 2009 leitet er das Kompetenzzentrum "Depression und Angst" an der Privatklinik Hohenegg. Hell ist Mitglied der Nationalen Ethikkommission der Schweiz.

(Seminar,  Lindauer Psychotherapiewochen 2010, ca. 443 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (2,5 GB))

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 70,00 jetzt nur EUR 19.95

 

Weiterführende Links zu "Hell, Daniel: Personenbezogene Depressionstherapie"

Weitere Artikel von Hell, Daniel
 

Kundenbewertungen für "Hell, Daniel: Personenbezogene Depressionstherapie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hell, Daniel

Artikel-Nr.: JOK1196D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
ab 18,39 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen