Huber, Michaela: Die Affektkette

Huber, Michaela: Die Affektkette
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1257v_5481_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1257v_5481_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Huber, Michaela: Die Affektkette"

Eine Möglichkeit, Lebensthemen und Langzeitgefühle zu bearbeiten

Die Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin Michaela Huber stellt mit der Affektkette eine Prozesstechnik vor, die bei der Bearbeitung von Traumata und belastenden Lebensthemen eingesetzt wird. Dabei nutzt und kombiniert die Affektkette bewährte Therapiemethoden wie die Screen-Technik, die Ressourcen-Installation und kinästhetische Elemente. Das Ziel ist, die traumabedingte erlernte Hilflosigkeit zu verändern. Dadurch kann an dem Hauptsymptom gearbeitet werden, das den Klienten fundamental belastet. Er empfindet wieder Empathie für die eigene Person, die frühere leidgeprägte Erfahrung. In der Folge wird Energie für die Veränderung der aktuellen Lebenssituation frei, die Fähigkeit zur Resilienz wird entscheidend verbessert.

Dipl. Psych. und Psychologische Psychotherapeutin Michaela Huber (*1952) studierte Psychologie in Düsseldorf und Münster. Ihre klinischen Ausbildungen absolvierte sie u.a an der Universität Münster (Verhaltenstherapie), bei der Milton-Erickson- Gesellschaft (Hypnotherapie) und dem deutschen EMDR-Institut von Arne Hofmann. Sie ist approbierte Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin (auch EMDR-Supervisorin) und Ausbilderin in Traumabehandlung.
Michaela Huber zählt in Deutschland zu den wichtigsten Vertretern der Psychotraumatologie mit Schwerpunkt Dissoziative Persönlichkeitsstörungen. Sie ist 1. Vorsitzende der deutschen Sektion der International Society for the Study of Dissociation (ISSD).

Vortrag im Rahmen der 4. Wieslocher Therapietage "Die bedrohte Einheit des Selbst - dissoziative Fähigkeiten und Störungen" im September 2010, ca. 77 Min. auf 1 DVD oder als Sofortdownload (383 MB)

Als Sonderausgabe ausverkauft! Jetzt in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich.

 

Weiterführende Links zu "Huber, Michaela: Die Affektkette"

Weitere Artikel von Huber, Michaela
 

Kundenbewertungen für "Huber, Michaela: Die Affektkette"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Huber, Michaela

Artikel-Nr.: JOK1257D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

15,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
ab 6,00 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
Statt: 7,99 € ab 3,25 €
%
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 39,90 EUR!
ab 39,50 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen