Huber, Michaela: Paare und Trauma

Huber, Michaela: Paare und Trauma
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3243v_jok3243d_huber_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3243v_jok3243d_huber_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Huber, Michaela: Paare und Trauma"

Wer Gewalterfahrungen in eine Partnerschaft mit einbringt, wird es nicht leicht haben - und die Partnerin auch nicht. Die Psychotherapeutin und Trauma-Expertin Michaela Huber geht in ihrem Vortrag mit anschließen dem Workshop auf diese schwierige Thematik ein. Das Überwinden leidvoller Beziehungsmuster ist von großer Bedeutung, da allgegenwärtig: In jeder zweiten Partnerschaft ist mindestens einer von beiden traumatisiert. Obwohl die Betroffenen "alles anders machen wollen", werden in der Kindheit gemachte Bindungserfahrungen an Partner und Kinder weitergegeben und wiederholen sich, meist unbewusst, über mehrere Generationen hinweg.
Werden Traumata nicht aufgearbeitet, so zeigt Michaela Huber deutlich an vielen Fallbeispielen, werden sie mit dem Partner und auch den Kindern immer wieder neu inszeniert: Hier das Opfer - dort der Täter. Viele Menschen wollen ihrem Partner zwar helfen, wissen aber nicht, wie.
Ziel ist, die Verbindungen zu oft vergessenen und verdrängten Erlebnissen bewusst zu machen und die damit zusammenhängenden Gefühle zu verarbeiten. So werden korrigierende Beziehungserfahrungen möglich, die sich von früheren Mustern unterscheiden.

Michaela Huber ist Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung in Kassel und Göttingen. Sie zählt zu den wichtigsten Vertretern der Psychotraumatologie und wurde 2008 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Vortrag und Workshop, 3. und 4. Oktober 2013, Evangelisches Zentralinstitut für Familienberatung, Berlin, ca. 345 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (3 GB)

Auch auf CD oder MP3 in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich:

>>Vortrag<<

>>Workshop<<

 

Weiterführende Links zu "Huber, Michaela: Paare und Trauma"

Weitere Artikel von Huber, Michaela
 

Kundenbewertungen für "Huber, Michaela: Paare und Trauma"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Huber, Michaela

Artikel-Nr.: JOK3243D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

Statt: 13,39 € * (40.33 % gespart)
7,99 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
Statt: 20,39 € ab 8,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen