Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts

Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2290m_jok2290m_juul_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2290m_jok2290m_juul_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Viele Eltern fühlen sich im Umgang mit ihren Kindern besonders in Konfliktsituationen überfordert. Ein Überangebot an Erziehungsratgebern und neuer Methoden verstärkt diese Verunsicherung noch. Erziehung ist zu einem Leistungssport verkommen, sagt der berühmte dänische Familientherapeut Jesper Juul, und er kennt sich aus. Im Laufe seiner 30-jährigen Praxisarbeit mit Familien und Erziehern hat er viele neue Trends und Strömungen kommen und gehen sehen. Woran sollen sich Eltern heute noch orientieren? Beziehung lautet das Schlüsselwort und mit Kindern einen aufrichtigen Dialog wagen, erklärt Jesper Juul. Dabei geht es auch darum, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und mit Würde und Respekt zu kommunizieren. Dies gilt für Eltern und Kinder gleichermaßen. Kinder testen keine Grenzen, sie suchen ihre Eltern, sagt Juul. Kinder suchen Eltern, die als authentische Personen Werte vorleben und Verantwortung übernehmen. Werte vorzuleben, und dabei zu akzeptieren, dass man nicht perfekt sein kann, ist die wirkungsvollste Erziehung, betont Juul. Auf lebendige Weise und mit viel Humor erzählt er aus der Praxis und gibt inspirierende Tipps wie Gleichwürdigkeit und Respekt in Beziehungen gelingen kann.

Jesper Juul (geb. 1948) ist dänischer Familientherapeut und Bestsellerautor. Mit seinen Büchern wie Die Kunst nein zu sagen, Pubertät, wenn Erziehung nicht mehr geht oder Das kompetente Kind setzt er neue Impulse in der Pädagogik. Neben seiner Tätigkeit als Autor, Therapeut, Erziehungsberater und Ausbilder im Bereich Familienberatung schreibt er für verschiedene Familienmagazine und gibt regelmäßig Vorträge und Seminare in ganz Europa. Er war Gründer und lange Zeit Leiter des Kempler-Instituts in Dänemark, in Skandinavien der größte Anbieter und Ausbilder im Bereich Familienberatung und Therapie. 2004 hat er das Berater-Netzwerk familylabgegründet. familylab ist eine Art Bildungswerkstattzur Beratung und Kompetenzentwicklung für Familien und Pädagogen und inzwischen in vielen Ländern Europas vertreten.

Vortrag am 17. Mai 2010 in Dresden, ca. 146 Min. auf 1 MP3-CD

Als Sonderausgabe ausverkauft. Wird jetzt in unserer Auditoriumsausgabe geliefert. (Anderes Cover, gleicher Inhalt)

 

Weiterführende Links zu "Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts"

Weitere Artikel von Juul, Jesper
 

Kundenbewertungen für "Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Juul, Jesper

Artikel-Nr.: JOK2290M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

21,65 € *
Ähnliche Artikel
Juul, Jesper: Fünf Grundsteine für eine Familie - Komplett
Teile 1 - 5 Komplett
Seminar vom 19./20. Mai 2009 im Albertus Magnus Haus in Freiburg
spricht Jesper Juul über fünf wesentlliche Grundsteine für eine Familie. Jesper Juul ist Däne und einer der innovativsten und erfahrensten Familientherapeuten Europas. Er arbeitet seit über 35 Jahren mit Familien. Jesper Juul hält dieses Seminar auf Deutsch.
66,09 €
Juul, Jesper: Von der Erziehung zur Beziehung
Glücklich als Familie leben

Abendvortrag vom 16. September 2009 in Leer

CD-SONDERAUSGABE!
17,41 €
Juul, Jesper: Was Familien brauchen und wie sie es lernen können
Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit
Vortrag und Seminar vom 06.08. März 2009 in München.
Wie können Eltern erfolgreich Grenzen setzen? Wie gelingt es, Teenagern zu vertrauen? Wie kann man mit Konflikten in der Familie konstruktiv umgehen? Diese DVD kann Familien als Orientierung dienen: Sie zeigt, wie wir mit dem Erwachsenwerden unserer Kinder besser zurechtkommen. (...)
60,24 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen