Kategorien+

 

Topseller

   
Kindl-Beilfuß, Carmen: Beziehungsweisen - Weibliche Melodien von Liebe, Sex und Mutterschaft
KONGRESS-BESTSELLER
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Frauencoaching - Frauen und Lebenswelten" vom 08. - 11. März 2009 in Heidelberg
ab 13,85 €
Kindl-Beilfuß, Carmen : Praxis der sytemischen Paar- und Sexualberatung
Vortrag anlässlich des Kongress: Vom guten Leben in schwierigen Zeiten - 10. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie in Heidelberg, vom 16. - 18. September 2010
ab 13,85 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: Von der Sehnsucht nach Mee(h)r
Schiffsbesteigungen, Schlechtwetterfronten, Schatzinseln und Piratenflaggen: Wie das Leben von unglücklichen Kindern und Eltern wieder Abenteuerformat gewinnt
Workshop an der 6. Kindertagung: "Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" vom 29. Oktober - 01. November 2009 in Heidelberg
Finden Sie mit uns Ihre Schatzkarte, segeln Sie im Sturm und entdecken Sie die Inseln neuer Möglichkeiten!
23,85 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: Zukunftsreisen per Seelenfragen - den Zauber von Zukunftsfragen ent...
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Einmischung in die Zukunft - Systemische Visionen in Therapie, Beratung und Coaching" vom 25. - 27. März 2009 in Magdeburg
13,85 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: Rosennächte, Dunkeltage und Morgenrot.
KONGRESS-BESTSELLER
Rosennächte, Dunkeltage und Morgenrot. Drehbücher von Liebe und Leid, Männern und Frauen, Therapie und Lebenskunst
Gefühle sind der Treibstoff des Lebens – sie motivieren uns zum Vorwärtsgehen, zu Wagnissen, Abenteuern und Risiken, zuweilen führen sie uns in dunkle Tage, in Sackgassen und Zeiten, in denen alles auf dem Prüfstand steht. (...)
Vortrag auf der 11. Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! - Vielfalt & Diversität (in) systemischer Praxis " in Bremen, vom 15. - 17. September 2011
10,40 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: Warum Sie Wert auf eine gute Partnerschaft legen sollten -
Warum Sie Wert auf eine gute Partnerschaft legen sollten - und bleibendes Interesse an Sex auch nicht schadet
Vortrag anlässlich des Kongress: Vom guten Leben in schwierigen Zeiten - 10. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie in Heidelberg, vom 16. - 18. September 2010
15,85 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: "Einladung ins Wunderland" - Die bezaubernde Welt systemischer Inte...
Das Seminar bietet Einblicke in systemische Interventionsprogramme - von der Geburt der Idee bis zu ihrer Ausformulierung.
Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg
20,40 €
Kindl-Beilfuß, Carmen: Komm, nach Hause - Familiengeschichte(n) als Quellen des Glücks
Was ist unser Zuhause?
Ist es ein Ort oder finden wir in Beziehungen unser Zuhause?
Braucht es die ganze Familie oder genügt ein einzelner Mensch?
Oder bieten wir uns selbst ein Zuhause an?
Wechseln wir unsere Zuhause im Laufe des Lebens - oder ist das Zuhause-Sein ein inneres Gefühl, das alles überdauert und sich langsam mit Erinnerungen füllt?
Vortrag anlässlich der 7. Kindertagung "Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte
für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg
12,40 €
auch als Download
Kindl-Beilfuß, Carmen: "Einladung ins Wunderland" - Die bezaubernde Welt systemischer Inte...
Die systemische Therapie hat mit ihren paradoxen Interventionen Geschichte geschrieben - vor allem damit: die Dinge ganz anders zu sehen. Systemisches (Quer)Denken bildet die Grundlage wirksamer Veränderungsimpulse und setzt heute auf eine hohe Variabilität in der Gestaltung "guter Interventionen". Der Therapeut ist nicht nur Gastgeber mutmachender Gespräche, sondern einfühlsamer Zuhörer, kreativer Interviewer, feinsinniger Beobachter, Lösungsvisionär, Geschichtenschreiber und Ideenverschenker in einem. Diese therapeutische "Multi-Tasking" ist nicht in erster Linie eine Frage von Talent, sondern von Engagement, Ideenfreude und "verdammt gutem Handwerkszeug". Das Seminar bietet Einblicke in systemische Interventionsprogramme - von der Geburt der Idee bis zu ihrer Ausformulierung. Neben vielen erprobten Tools erhalten Sie einen wertvollen Schubs, Ihre eigene Kreativität wieder zu entdecken. Gönnen Sie sich ruhig - wie die berühmte Alice im Wunderland sechs unmögliche Gedanken vor dem Frühstück, staunen sie über Familienobelisken, umrunden Sie Liebesbäume, laden Sie die Fee des Lächelns zum 5-Uhr-Tee ein, probieren Sie Schmetterlingsinterventionen und Traumkugeln, verweilen Sie auf Genussinseln, verschenken Sie Superbussis und geheimnisvolle Zeitbringer - kurzum entdecken Sie wunderbare Möglichkeiten! Hinweis auf Nebenwirkungen: Bedauerlicherweise wird es nach Einsatz dieser verzaubernden Ideen unmöglich sein, anderen Menschen nicht in Erinnerung zu bleiben! Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 143 Min. als Sofortdownload (582 MB video) >> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
18,35 €
auch als Download
Kindl-Beilfuß, Carmen: Komm, nach Hause - Familiengeschichte(n) als Quellen des Glücks
Was ist unser Zuhause? Ist es ein Ort oder finden wir in Beziehungen unser Zuhause? Braucht es die ganze Familie oder genügt ein einzelner Mensch? Oder bieten wir uns selbst ein Zuhause an? Wechseln wir unsere Zuhause im Laufe des Lebens - oder ist das Zuhause-Sein ein inneres Gefühl, das alles überdauert und sich langsam mit Erinnerungen füllt? Beziehungen bilden den Rahmen, der unser gesamtes Leben umspannt. Egal wie stark sich die Idee der Autonomie und des Individualismus verbreitet hat, keiner kann sich ohne das Zutun anderer entwickeln – und oft genug sind es die Beziehungsdramen, die Menschen in schwere Krisen stürzen und gleichzeitig zur Weiterentwicklung zwingen. Die Familie (ganz unabhängig von der Vielzahl ihrer Erscheinungsformen) ist und bleibt ein zentraler Schutz – und Entwicklungsraum. Familien freuen sich über Zuwachs, investieren in die Stärke ihrer Mitglieder und in ein gutes Miteinander – vor allem aber stehen sie einander bei, wenn das Schicksal vom Einzelnen unmöglich Scheinendes abverlangt. Umso heimatloser, einsamer und (beziehungs)ärmer fühlen sich Menschen, denen dieses verwehrt bleibt. Beeindruckend ist, dass in jedem einzelnen Menschen ganze Bibliotheken mit Familiengeschichten lagern, von denen die eine oder andere Geschichte das Skript für schmerzhafte Erfahrungen, Unglück, Misslingen oder Stagnation liefert. Daher hat die Therapie die Aufgabe, diese innere Bibliothek neu zu ordnen, ihre Schätze zu bergen, manchem Lebensdrehbuch eine Überarbeitung zu gönnen und neue Kapitel hinzuzufügen – und natürlich für neuen Stoff in punkto Familiengeschichten zu sorgen. Mag sein, dies ist nicht der einzige Weg zu einem glücklicheren Leben, aber eine Empfehlung ist dies ganz gewiss. Vortrag anlässlich der 7. Kindertagung "Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 55 Min. als Sofortdownload (233 MB video) >> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
11,15 €
auch als Download
Kindl-Beilfuß, Carmen: Rosennächte, Dunkeltage und Morgenrot
Drehbücher von Liebe und Leid, Männer und Frauen, Therapie und Lebenskunst
Vortrag auf der Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! – Vielfalt und Diversität (in) systemischer Praxis", Bremen 2011.
DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 15,00 nur EUR 5,99

ab 5,39 €
   
Zuletzt angesehen