Kuhl, Julius: Das bewegte Selbst

Kuhl, Julius: Das bewegte Selbst
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1271d_5889_05cb58fb17b90c_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1271d_5889_05cb58fb17b90c_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kuhl, Julius: Das bewegte Selbst"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Warum Begabungen am besten in guten Beziehungen zur Entfaltung kommen

Jedes Kind hat Begabungen und Talente, die erkannt und gefördert werden müssen. Grundvoraussetzung für die Entfaltung von Begabungen aber ist, dass die nötigen Selbstkompetenzen gut entwickelt sind: Motivation, Emotionsregulation, Zielbildung und Selbstregulation. Die Entwicklung dieser Kompetenzen wiederum ist maßgeblich von der Qualität der Beziehungserfahrungen in früher Kindheit und Grundschule abhängig. Doch während die Beziehungsqualität in der Kindertagesstätte noch ein Kernthema ist, wird sie später zugunsten von Lernstrategie und Didaktik vernachlässigt.

In seinem Vortrag beantwortet Prof. Julius Kuhl zunächst grundlegende Fragen: Was ist das Selbst? Was sind Selbstkompetenzen? Wie wichtig ist die freie Leistungsbereitschaft? Darauf aufbauend erläutert der Psychologe, wie funktionierende Beziehungen das Selbst von Kindern und Jugendlichen aktivieren: Fühlen sie sich angesprochen und respektiert, öffnen sie sich für eine nachhaltige Integration von Erfahrungen. Von besonderer Bedeutung ist dabei die körperliche Bewegung. Körpersignale sind die Signaturen des Selbst: ohne Bewegungserfahrungen keine Entwicklung von Selbstkompetenzen.

Prof. Dr. Julius Kuhl (*1947) vertritt seit 1986 das Fach Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung an der Universität Osnabrück. Im Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung leitet er eine Forschungsgruppe im Bereich Begabtenförderung.

Aufzeichnung eines Vortrags beim 7. Osnabrücker Kongress "Bewegte Kindheit", März 2011, ca. 52 Min. auf einer DVD

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 18,50 nur EUR 7,89

 

Weiterführende Links zu "Kuhl, Julius: Das bewegte Selbst"

Weitere Artikel von Kuhl, Julius
 

Kundenbewertungen für "Kuhl, Julius: Das bewegte Selbst"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kuhl, Julius

Artikel-Nr.: JOK1271D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

Statt: 7,89 € * (36.76 % gespart)
4,99 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Kuhl, Julius: Vorsätze umsetzen, aus Fehlern lernen
Funktionsanalyse der Persönlichkeit

Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Vortrag im Rahmen des Metaforum-Kongresses "Selbststeuerung in verschiedenen Anwendungsfeldern", 28. - 29. Juli 2018 in Abano, Italien
ab 14,10 €
Kuhl, Julius: Vorsätze umsetzen, aus Fehlern lernen
Funktionsanalyse der Persönlichkeit

Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Vortrag im Rahmen des Metaforum-Kongresses "Selbststeuerung in verschiedenen Anwendungsfeldern", 28. - 29. Juli 2018 in Abano, Italien
ab 15,50 €
Kuhl, Julius: Die Rolle von Motivation, Emotion und Selbststeuerung für Entwicklu...
Prof. Dr. Julius Kuhl wagt die Verknüpfung von Neuropsychologie und Persönlichkeitspsychologie und zeigt, welche Hirnprozesse Emotion, Motivation und Selbststeuerung zugrunde liegen und wie dies praktisch für Entwicklung und Veränderung nutzbar ist.
Vortrag anlässlich des 2. Kongresses "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" der Akademie für Kind, Jugend und Familie (AKJF): "Neurobiologisch und/oder Psychosozial? Entwicklung und Veränderung in Psychologie, Therapie, Beratung, Coaching und Erziehung", vom 24. - 26. Mai 2013 in Graz
ab 13,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen