Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 4
Längle, Alfried: Das Sein ist im Werden
Entwicklung im existentiellen Paradigma

Das Sein des Menschen ist nicht statisch, sondern auf ein Werden hin angelegt. Es ist für die ganze Lebensdauer in ständiger Veränderung, was in der Kindheit und Jugend besonders augenfällig ist. Jedoch ist die Entwicklung von Potentialen dem Menschen immer möglich, bis zum Tode. (...)
Vortrag im Rahmen des GLE International-Kongresses vom 27. - 29. April 2018 in Dresden
ab 12,40 €
Längle, AlfriedLängle, A./ Stumm, G./ Hofer, E.: Podiumsdiskussion
Diskussionsrunde mit Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil. Alfried Längle, Dr. phil. Gerhard Stumm und Dr. Elfe Hofer

Diskussion im Rahmen des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol
ab 10,40 €
Längle, Alfried: Probleme mit dem Grenzen ziehen?
Zur existentiellen Bedeutung von Faulheit, Verweigerung und Aufschieben

Der Mensch ist vielleicht doch weiser, als er weiß? Aber er ist zumeist auch fordernder, als er sein sollte. Das charakterisiert sein Dasein, das zwischen Potential und Einengung oszilliert. (...)

Vortrag anlässlich des Herbstsymposiums der GLE-Ö: "Mir reichts!" - Der Maßlosigkeit und Überforderung entgegentreten vom 03. - 04. Oktober 2014 in Hall in Tirol
ab 12,40 €
Längle, AlfriedLängle A., Reddemann L., Walch S. - Spiritualität - Intimität oder Tr...
Transpersonalität? Über Ursprung und Auswirkung von Spiritualität in Leben und Praxis.
Moderation: Christoph Kolbe
Paneldiskussion anlässlich der Konferenz "Spiritualität und Intimität" vom 06. - 08. Mai 2011 in Lindau
10,40 €
Längle, Alfried: Kann ich mich auf mein Gefühl verlassen?
Vortrag von 1994
 
13,85 €
Längle, Alfried: Sinn - Bedürfnis, Notwendigkeit oder Auftrag? Eine existentielle Fu...
Sinn – Bedürfnis, Notwendigkeit oder Auftrag? Eine existentielle Fundierung der Logotherapie im psychotherapeutischen Prozess
Weil »das Leben unter allen Umständen Sinn hat« (Frankl 1984), suchen wir nach Sinn. Der »Wille zum Sinn« ist der anthropologische Spiegel des längst vorgegebenen Sinns, der Durst nach dem Wasser, das schon lange vor dem Durst da ist. So steckt Sinn in allem, was ist, und ist situativ jeweils neu zu finden. (...)
Vortrag anlässlich der Jubiläumstagung 10 Jahre GLE-D "Wozu? Warum? Wofür? Verstehen ermöglichen - Sinnhorizonte erschließen", am 16. - 17. September 2011 in Hannover
ab 8,40 €
Längle, AlfriedLängle A., Jaeger-Gerlach S. und Kolbe C.: Rückblick 10 Jahre GLE-D
Rückblick anlässlich der Jubiläumstagung 10 Jahre GLE-D "Wozu? Warum? Wofür? Verstehen ermöglichen - Sinnhorizonte erschließen", am 16. - 17. September 2011 in Hannover
ab 10,40 €
Längle, AlfriedAlfried Längle: Personal Power – Sich selbst sein mit Hilfe der...
Personal Power – Sich selbst sein mit Hilfe der Personalen Existenzanalyse (PEA)
Viel Leiden entsteht in unserem Dasein dann, wenn wir uns unter dem Einfluss von Ereignissen und Geschehnissen selbst abhanden kommen und uns fremd werden. Man versteht sich dann nicht mehr, und in der Folge weiß man nicht mehr, was man eigentlich tun soll. (...)
 
Methodenseminar anlässlich der Jubiläumstagung 10 Jahre GLE-D "Wozu? Warum? Wofür? Verstehen ermöglichen - Sinnhorizonte erschließen", am 16. - 17. September 2011 in Hannover
ab 20,40 €
Längle, Alfried: Geist und Existenz.
Geist und Existenz. Zur inhärenten Spiritualität der Existenzanalyse.

Vortrag anlässlich der Konferenz "Spiritualität und Intimität" vom 06. - 08. Mai 2011 in Lindau
ab 10,40 €
Längle, Alfried: Gefühle – erwachtes Leben. Zur Begründung der existenzanalyti...
Vortrag anlässlich des Kongress „Vom Leben berührt - Emotion in Therapie & Beratung“ Internationaler Kongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in  Wien vom 30. April - 2. Mai 2010
ab 13,90 €
Längle, Alfried: Das eingefleischte Selbst
Vortrag anlässlich des Int. Kongresses für Logotherapie und Existenzanalyse: "leibhaftig" - Körper & Psyche vom 01. - 03. Mai 2009 in Salzburg
ab 13,85 €
   
Seite 1 von 4
Zuletzt angesehen