Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 2 von 5
Längle, Alfried: Das eingefleischte Selbst
Vortrag anlässlich des Int. Kongresses für Logotherapie und Existenzanalyse: "leibhaftig" - Körper & Psyche vom 01. - 03. Mai 2009 in Salzburg
ab 17,96 €
Längle, AlfriedKolbe, Christoph / : Phänomenologie in der Praxis - Gemeinsamkeiten u...
mit J. Bauer, Christoph Kolbe, Wolfgang Schmidbauer
Panel anlässlich des Kongresses: "Das Wesentlische sehen - Phänomenologie in Psychotherapie und Beratung" vom 28./29. April 2007 in Wien
ab 17,96 €
Längle, Alfried: Das Bewegende spüren - Phänomenologie in der existenzanalytischen P...
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Das Wesentlische sehen - Phänomenologie in Psychotherapie und Beratung", 28./29. April 2007 in Wien
ab 20,30 €
Längle, Alfried: Vom gelassenen Wollen zum erzwungenen Lassen
Zur Praxis der realen Freiheit
KONGRESS-BESTSELLER
Kongress "Wo ein Wille - da ein Weg!?" Vom Wollen und Lassen in der Therapie und Beratung, vom 27. - 29. April 2012 in Wien
ab 11,58 €
Längle, Alfried: Das Richtige spüren? Authentizität und Gewissen
Ethisches Handeln und Verhalten in der Begegnung und Gemeinschaft mit Menschen ist eingebunden in die zeitliche und geschichtliche Dimension unseres Daseins. Ethische Existenz ist geschichtlich. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 13,92 €
Längle, Alfried: Die Aktualisierung der Person
Existenzanalytische Beiträge zur Personierung der Existenz

Der Schlüssel zur Existenz liegt in der Aktivierung der Person. Darum ist ein Vorgehen, das die Ressourcen der Person anspricht und mobilisiert, grundlegend für die Existenzanalyse.(...)


Vortrag anlässlich des GLE-International Kongresses 2014 "Potentiale der Person. Ressourcenorietierung in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Pädagogik" am 02. - 04. Mai 2014 in Berlin
ab 16,26 €
Längle, Alfried: Im Schatten des Lebens
Sinn, Last und Behandlung der Depression aus
existenzanalytisch-humanistischer Sicht
Im existenzanalytischen Verständnis wird Depression als eine anhaltende Störung der persönlichen Beziehung zum Leben verstanden. (...)
Vortrag im Rahmen des 2. AGHPT-Kongresses am 25. - 28. September 2014 in Berlin
ab 16,26 €
Längle, Alfried / Schiesser, Gerhard: Backgammon und Poker inside
Aufstieg und Fall eines Berufsspielers
Dieser Vortrag wird in Interviewform gehalten. Alfried Längle befragt Gerhard Schiesser zu folgenden Themen: Was ist der Unterschied zwischen Berufs- und Amateurspielern? (...)

Vortrag anlässlich der GLE-International "Sucht. Wege aus dem Verfallen-Sein" vom 01. - 03. Mai 2015 in Salzburg
ab 13,92 €
Längle, Alfried: Die Zustimmung in der Süchtigkeit
Ein existenzanalytischer Zugang

Abhängigkeit ist Behinderung des Person-Seins. Diese überaus starke psychische Bedürftigkeit zwingt den freien Willen regelmäßig, sich ihm zu unterwerfen. Der Wille beugt sich und spielt mit. Das bringt Entlastung. (...)

Vortrag anlässlich der GLE-International "Sucht. Wege aus dem Verfallen-Sein" vom 01. - 03. Mai 2015 in Salzburg
ab 16,26 €
Längle, Alfried: Existenz ist nicht das Paradies. Leben und Leiden an den Grenzen de...
Dass Leben begrenzt ist, ist allen klar. Doch wie sehr berücksichtigen wir im täglichen Leben die vielfache Begrenztheit der Welt und des Daseins? In welchem Verhältnis zu den Grenzen leben wir: verdrängend, übergehend, verschreckt, erleichtert? Nehmen wir auf die Begrenztheit Bezug – bauen wir sie in unser Leben ein? (...)

Vortrag im Rahmen des Kongresses GLE International, "Grenze. Ende und Wende", Freiburg, 06. - 08. Mai 2016
ab 16,26 €
auch als Download
Längle, Alfried: Das eingefleischte Selbst
Vortrag anlässlich des Int. Kongresses für Logotherapie und Existenzanalyse: "leibhaftig" - Körper & Psyche vom 01. - 03. Mai 2009 in Salzburg
ab 13,47 €
auch als Download
Längle, Alfried: Persönlichkeitsstörungen und Traumagenese
Existenzanalyse traumabedingter Persönlichkeitsstörungen
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Trauma und Persönlichkeit - Die verletzte Person" vom 29. April - 01. Mai 2005 in Wien
Das Thema „Traumatisierung“ hat eine besonders große existentielle Relevanz. In der Existenzanalyse wird das Spezifische der schweren Traum11atisierung im Erleben des „Entsetzens“ gesehen, in dem die Abgründigkeit des Seins (statt des Nichts) erfahren wird. 
ab 13,47 €
   
Seite 2 von 5
Zuletzt angesehen