Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 74
Möller, Heidi/Patsch, Inge/Buchheim, Anna/Hammer, Cornelia: Wir können nicht ohne ...
Vertrauen in Organisationen, in Beziehungen und in der Beratung

Vertrauen ist eine Qualität, die nahe Privat- und Arbeitsbeziehungen kennzeichnet. Herrscht Vertrauen, motiviert uns das. Wir engagieren uns gerne, passen uns leichter an und kommunizieren offener. Ohne Vertrauen können wir gar nicht leben. (...)

MP3-Sonderausgabe! Bisher 51,05 EUR, jetzt für nur 15,39 EUR!
Vier Vorträge: HAM Coaching Kongress, 26. - 27.03.2015 in Erding/München (Möller); 9. April 2015, Tiroler Bildungsinstitut Grillhof, Vill/Innsbruck (Patsch); Lindauer Psychotherapiewoche, 22. - 27. April 2018 (Buchheim); Symposium "Gesundheit und Lebensqualität", 29. - 30. Januar 2010, Kassel (Hammer).
15,39 €
Maaz, Hans-Joachim: Das falsche Leben - Angepasstheit, Überkorrektheit und Überkonformität
Über die Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft
Normopath ist, wer stets normal und angepasst, überkorrekt und überkonform ist. Diese Zwanghaftigkeit, den Erwartungen zu entsprechen, verrät ein falsches, unechtes Leben. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums Mitgestalten, "Kommunikation, Werte und Verantwortung in herausfordernder Zeit", 27. - 28. November 2018 in Weinheim
ab 17,00 €
Moser, Gabriele: Trauma und Reizdarmsyndrom
Bauch-gerichtete Hypnose und Resilienz

Betroffene mit Reizdarmsyndrom leiden an Bauchkrämpfen, Stuhlunregelmäßigkeiten und häufig an Traumatisierungen mit verminderter Resilienz. Neben Medikamenten ist vor allem die Psychotherapie, insbesondere die Bauch-gerichtete Hypnose eine effiziente Behandlung, die mit 10 Sitzungen deutliche Langzeiteffekte zeigt. (...)

Vortrag im Rahmen der Süddeutschen Psychotherapie-Tage 2018, 02. - 04. November 2018 in Stuttgart.
ab 12,00 €
Mifsud, Dione: Transcultural Counselling & Supervisory Cells as Peer Support (engl.)
Vortrag in englisch im Rahmen der Counselling Conference, 22. - 24. November 2018 in Köln
ab 14,00 €
Münkler, Herfried: Der Dreißigjährige Krieg
Noch heute gilt "Dreißigjähriger Krieg" als Metapher für die Schrecken des Krieges schlechthin, dauerte es doch Jahrzehnte, bis sich Deutschland von den Verwüstungen erholte, die der längste und blutigste Religionskrieg der Geschichte angerichtet hatte. (...)

Vortrag vom 26. November 2018 an der VHS Calw
19,00 €
Nehring, Andreas: Populäre Spiritualität - Achtsamkeit als neue Religion?
Der Vortrag widmet sich dem boomenden Thema Achtsamkeit und fragt, wie sich diese Form der Spiritualität entwickeln konnte und ob hierin nicht eine Ablösung von traditionellen Religionen in westlichen Gesellschaften gesehen werden kann.

Vortrag im Rahmen der IGT-Tagung 2018 "Lust auf Zukunft: Sorge - Zweifel - Zuversicht", 28. Oktober - 01. November 2018 in Lindau (Bodensee)
17,00 €
Metzinger, Thomas: Achtsamkeit und mentale Autonomie
Gibt es eine säkulare Ethik des inneren Handelns?

Thomas Metzinger ist ein deutscher Philosoph und Professor für theoretische Philosophie an der Universität Mainz. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums "Säkularer Buddhismus als Basis einer ethischen Lebenspraxis?", 19. Oktober 2018 in Heidelberg.
ab 14,00 €
Niehues, Frauke: Einführung in die Hypnotherapie
Die Hypnotherapie beinhaltet nicht nur die Arbeit mit Trancezuständen, sondern zeichnet sich durch ein sehr wertschätzendes Menschenbild, die Gestaltung der Beziehung "auf Augenhöhe" sowie die Ziel- und Lösungsorientierung aus. (...)

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
ab 22,00 €
Neri-Kaiser, Odile: Das geteilte Wort
Über die integrative Kraft von Geschichten

Die Erzählerin Odile Néri-Kaiser berichtet von ihrer langjährigen Arbeit mit mündlich vermittelten Geschichten bei Kindern, Jugendlichen und Frauen, die Migration und Flucht erlebt haben. Ihr Vortrag beschreibt die gemeinsame Suche nach Geschichten, die entlasten, befreien, stärken und neue Perspektiven öffnen.

Vortrag im Rahmen der 10. Wieslocher Therapietage "Beziehungsweisen - Wandel u. Wandlungen in sozialen Systemen", 27. - 29. September 2018, Wiesloch
14,00 €
Ohler, Matthias: Poetisches Denken als Form philosophischen Denkens
Was mach ich jetzt? Die herausforderndste aller Fragen in ihrer alltäglichsten Form.
Poetisches Denken lädt offensiv dazu ein, für deren Beantwortung neue, förderliche Formen von Rationalität zu verkosten und in eigenen Rezepten auszuprobieren. (...)

Vortrag im Rahmen der 18. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF "Ich, Du und die anderen ... Selbstorganisation - Selbststeuerung und die Frage nach dem Sinn", 20. - 22. September 2018 in Oldenburg
14,00 €
Neumeyer, Annalisa: Ach könnte ich doch zaubern - ein kleines bisschen nur
Therapeutisches Zaubern® in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Wer zaubert oder sich verzaubern lässt, taucht ein in eine andere Welt, durch Zaubern wird scheinbar Unmögliches möglich. Therapeutisch eingesetzt, ist Zaubern deshalb ein faszinierendes Medium, um mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Kontakt zu kommen und auf wundervoll leichte Weise Lösungsprozesse in Gang zu setzen. (...)

Workshop im Rahmen des 2. Internationalen Festivals des Therapeutischen Erzählens, 05. - 07. Oktober 2018, Otterberg (Pfalz)
25,00 €
Nijenhuis, Ellert: Ich, Selbst und Welt in mehrfacher Form
Ich, Selbst und Welt in mehrfacher Form: Eine enaktive Betrachtung der traumaassoziierten Dissoziation

Organismen sind verkörpert und in einer Umwelt eingebettet. Spezifischer ausgedrückt: ihr Gehirn, ihr Körper und ihre Umwelt konstituieren einander, hängen voneinander ab und treten immer nur zusammen auf. Sie sind also Organismus-Umwelt-Systeme. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Aus vielen Ichs ein Selbst? Trauma, Dissoziation und Identität", 14. - 15. September 2018 in Mainz.
ab 12,00 €
   
Seite 1 von 74
Zuletzt angesehen