Radebold, Hartmut: Kindheiten und Jugendzeit im 2.Weltkrieg

Radebold, Hartmut: Kindheiten und Jugendzeit im 2.Weltkrieg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3273z_jok3273c_radebold_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3273z_jok3273c_radebold_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Radebold, Hartmut: Kindheiten und Jugendzeit im 2.Weltkrieg"

Viele Menschen, die jetzt hilfe- und pflegebedürftig sind oder werden, gehören der Generation der sogenannten "Kriegskinder" an. Gerade während des Alterns, der Zeit der Rückbesinnung, wird häufig erst das Ausmaß der Erlebnisse und auch Traumatisierungen deutlich. Hartmut Radebold, selbst einer der letzten Zeitzeugen, beschreibt die traumatischen Erfahrungen der Kriegskinder wie etwa Verlust von Haus und Heimat, Flucht, Vertreibung, Evakuierung, Bombardements und Verlust oder Trennung von nahen Angehörigen gepaart mit der allgemein herrschenden Unsicherheit - denn niemand wusste, ob man die nächste Bombennacht überleben würde.
Die Folgen dieser Erlebnisse wurden in der Zeit des Wiederaufbaus gar nicht wahrgenommen - schließlich hatte man anderes zu tun und krempelte die Ärmel hoch - sie bahnen sich jedoch jetzt, im Alter, ihren Weg aus dem Unbewussten und zeigen sich als diffuse Ängste, "unerklärliche" Panikattacken, Demenz, wiederholte Beziehungsabbrüche und Depressionen.
Radebold setzt sich seit Jahrzehnten mit dem Altern auseinander. Er gründete das Institut für Alterspsychotherapie und behandelte ältere Menschen schon therapeutisch, als im therapeutischen Bereich der allgemeine Tenor vorherrschte, Therapie bei Menschen, die älter sind als fünzig, sei nicht sinnvoll. Er zeigt Wege, wie Betroffene und diejenigen, die sie begleiten und betreuen, mit den Erfahrungen und deren Folgen umgehen können.

Prof. Dr. Hartmut Radebold (* 1935) ist emeritierter Universitätsprofessor, Arzt für Nervenheilkunde, Psychoanalyse und Psychotherapeutische Medizin sowie Lehr- und Kontrollanalytiker (DPV). Von 1976 bis 1998 hatte er einen Lehrstuhl für Klinische Psychologie an der Universität Kassel inne und ist Begründer des Lehrinstituts für Alterspsychotherapie.

Vortrag im Hospitalhof am 18. November 2014 in Stuttgart, ca. 56 Min. auf 1 CD oder als Sofortdownload (64,1 MB)

CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 12 jetzt nur EUR 7,39

 

Weiterführende Links zu "Radebold, Hartmut: Kindheiten und Jugendzeit im 2.Weltkrieg"

Weitere Artikel von Radebold, Hartmut
 

Kundenbewertungen für "Radebold, Hartmut: Kindheiten und Jugendzeit im 2.Weltkrieg"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Radebold, Hartmut

Artikel-Nr.: JOK3273C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

7,39 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
Statt: 20,39 € ab 8,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen