Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht

Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3325d_jok3325d_roth_wiedasgehirndieseelemacht5cc15d99afeb6_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3325d_jok3325d_roth_wiedasgehirndieseelemacht5cc15d99afeb6_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Wo und wie die Psyche schon vor unserer Geburt im Gehirn entsteht, wie sich dabei unsere Gefühlswelt, unsere Persönlichkeit und unser Ich formen, kann mit Hilfe der modernen Verfahren der Hirnforschung erst seit kurzem erforscht werden. Als Seele wird im neurobiologischen Kontext die Gesamtheit kognitiver und emotionaler Zustände bezeichnet. Sie entsteht durch die Aktivität vieler Hirnzentren. Dasselbe gilt für die Persönlichkeit, die sich von Beginn an in strengem Zusammenhang mit dem Gehirn entwickelt. Denken, Handeln und Fühlen haben also ihre physiologischen Entsprechungen, Psyche und Körper stehen in Verbindung, und dennoch bleibt die Persönlichkeit eines Menschen vielseitig und teils undurchschaubar. Psychotherapie und Neurowissenschaften, so Gerhard Roth, sollten sich mit ihren Erkenntnissen daher gegenseitig unterstützen, anstatt alte dualistische Grabenkämpfe auszufechten.
Gerhard Roth führt uns anschaulich und detailliert durch die Geschichte der Seelenforschung, den Aufbau des Gehirns mit dem limbischen System als "Sitz des Seelischen" und der dort stattfindenden neurochemischen Kommunikation. Roth erläutert die Entwicklung des Gehirns und der kindlichen Psyche sowie Persönlichkeit, Bewusstsein, psychische Störungen und Therapieformen aus neurowissenschaftlicher Sicht.

Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth ist Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen, Rektor des Hanse-Wissenschaftskollegs Delmenhorst und Präsident der Studienstiftung des deutschen Volkes. Er ist Autor zahlreicher Bestseller und Artikel im Bereich Neurobiologie und Neurophilosophie sowie Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Vortrag vom 15. April 2015 am Hospitalhof in Stuttgart, ca. 81 Min. auf 1 DVD

>>>Die CD ist hier in der Auditoriumsausgabe erhältlich<<<

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 19 jetzt nur EUR 8,00

 

Weiterführende Links zu "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

Weitere Artikel von Roth, Gerhard
 

Kundenbewertungen für "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Roth, Gerhard

Artikel-Nr.: JOK3325D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

8,89 € *
Ähnliche Artikel
Roth, Gerhard: Die Entwicklung von Psyche und Gehirn des Kindes
Fundiert und allgemein verständlich bringt uns Gerhard Roth in seinem Vortrag "Die Wirkung vorgeburtlicher, früh- und nachgeburtlicher Umwelteinflüsse auf Gehirn und Psyche", unsere Hirnstrukturen nahe, ihre Funktionen und ihr Zusammenwirken. Er illustriert, wie psychische Zustände aufs Engste mit der Gehirntätigkeit verbunden sind und beschreibt die Schritte der psychoneuronalen Entwicklung des Kindes, etwa die des Beruhigungs-, Bindungs-, Belohnungs-/Motivations- sowie des Impulshemmungssystems. (...)

Vortrag und Seminar anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen, April 2015

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 59 jetzt nur EUR 39,99
41,89 €
auch als Download
Roth, Gerhard: Möglichkeiten und Grenzen der Traumatherapie...
... aus Sicht der Neurowissenschaften

Die jeweiligen Wirkmodelle der gängigen Psychotherapierichtungen sind hinsichtlich der Traumatherapie nicht mit neurobiologischen Erkenntnissen vereinbar. Nach diesen Erkenntnissen sind generell zwei Wirkmechanismen zu unterscheiden. Der erste Mechanismus ist die Aktivierung des
Selbstberuhigungs- und Bindungssystems im Rahmen der "therapeutischen Allianz". (...)

Vortrag an der Ärztlichen Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen, Benediktbeuern, 17. Februar 2017
ab 10,89 €
Roth, Gerhard: Erfolgreiche Psychotherapie aus neurobiologischer Sicht
Der bekannte Neurologe Gerhard Roth setzt sich fundiert mit verschiedenen therapeutischen Verfahren und deren Grundlagen und Wirkweisen auseinander. Dabei werden spezifische Themen wie etwa Übertragungs-/Gegenübertragungsmechanismen, Bindungs- und Traumatheorie, Ressourcenverstärkung und Pharmakotherapie erörtert. Roth fragt: Was wirkt nachweislich in einer Therapie und warum? Ist die therapeutische Allianz wichtiger für den therapeutischen Erfolg als eine spezifische therapeutische Arbeit? (...)

Fünfteiliges Seminar, Lindauer Psychotherapiewochen, 17. – 29. 04.2016 Vortrag, Jahrestagung der DGPT "unZEITGEMÄSSES", 27. - 29.09.2013 in Berlin.

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 55 jetzt nur EUR 40,30!
41,80 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen