Kategorien+

 

Topseller

   
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 3
3. Teil: Theorie und Supervision

Mentalisierungsfördernde Therapeutenhaltung und Interventionen, affektfokussiertes und prozessorientiertes Intervenieren, MBT in der stationären und teilstationären Behandlung, mentalisierungsbasierte Leitung und Management in Kliniken, mentalisierungsbasierte Supervision, Fallbeispiele und Rollenspiele

Teil 3 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, 16. November 2018 bis 10. Mai 2020 in Wien
ab 64,50 €
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 2
2. Teil Theorie

Mentalisieren in Gruppen (MBT-G) mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, gruppentherapeutische Grundlagen und Co-Leiten von Gruppen, mentalisierungsfördernde Therapeutenhaltung, affektfokussiertes und prozessorientiertes Intervenieren in Gruppen, Fallbeispiele und Rollenspiele

Teil 2 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie", 15. - 17. Februar 2019 in Wien
ab 64,50 €
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Set
Ziele der Weiterbildung:
In jeder Psychotherapie wird das Mentalisieren der PatientInnen und TherapeutInnen meistens schon vorausgesetzt. Menschen mit schweren psychischen Störungen (z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen, chronische Angststörungen und Depressionen, chronische Traumafolgestörungen, somatoformen Störungen, Essstörungen und psychotische Störungen) können oft von einer Psychotherapie nicht ausreichend profitieren, da sie großen Schwankungen oder chronischen Einschränkungen in ihrer Mentalisierungsfähigkeit unterliegen. (...)

Komplett-Set aller 8 Teile des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, 16. November 2018 bis 10. Mai 2020 in Wien
ab 430,50 €
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 1
Ziele der Weiterbildung:
In jeder Psychotherapie wird das Mentalisieren der PatientInnen und TherapeutInnen meistens schon vorausgesetzt. Menschen mit schweren psychischen Störungen (z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen, chronische Angststörungen und Depressionen, chronische Traumafolgestörungen, somatoformen Störungen, Essstörungen und psychotische Störungen) können oft von einer Psychotherapie nicht ausreichend profitieren, da sie großen Schwankungen oder chronischen Einschränkungen in ihrer Mentalisierungsfähigkeit unterliegen. (...)

Teil 1 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, 16. - 18. November 2018 in Wien
ab 64,50 €
Schultz-Venrath, Ulrich: Unbewältigter Neid als Ursprung von Krieg oder Zivilisation
Einzelvorlesung zu Thema: Neid in Beziehungen - Chance oder Gift
Vortrag anlässlich der 57. Lindauer Psychotherapiewochen: "Scham / Neid" vom 15. - 27. April 2007 in Lindau
 
15,35 €
auch als Download
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 3
3. Teil: Theorie und Supervision

Mentalisierungsfördernde Therapeutenhaltung und Interventionen, affektfokussiertes und prozessorientiertes Intervenieren, MBT in der stationären und teilstationären Behandlung, mentalisierungsbasierte Leitung und Management in Kliniken, mentalisierungsbasierte Supervision, Fallbeispiele und Rollenspiele

Teil 3 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, 16. November 2018 bis 10. Mai 2020 in Wien
ab 58,20 €
auch als Download
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 2
2. Teil Theorie

Mentalisieren in Gruppen (MBT-G) mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, gruppentherapeutische Grundlagen und Co-Leiten von Gruppen, mentalisierungsfördernde Therapeutenhaltung, affektfokussiertes und prozessorientiertes Intervenieren in Gruppen, Fallbeispiele und Rollenspiele

Teil 2 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie", 15. - 17. Februar 2019 in Wien
ab 58,20 €
auch als Download
Schultz-Venrath, Ulrich u.a.: Weiterbildung Mentalisierungsbasierte Psychotherapie - Teil 1
Ziele der Weiterbildung:
In jeder Psychotherapie wird das Mentalisieren der PatientInnen und TherapeutInnen meistens schon vorausgesetzt. Menschen mit schweren psychischen Störungen (z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen, chronische Angststörungen und Depressionen, chronische Traumafolgestörungen, somatoformen Störungen, Essstörungen und psychotische Störungen) können oft von einer Psychotherapie nicht ausreichend profitieren, da sie großen Schwankungen oder chronischen Einschränkungen in ihrer Mentalisierungsfähigkeit unterliegen. (...)

Teil 1 des Weiterbildungscurriculums "MBT Mentalisierungsbasierte Psychotherapie, 16. - 18. November 2018 in Wien
ab 58,20 €
auch als Download
Schultz-Venrath, Ulrich: Somatisieren oder Mentalisieren?
Zwei Seiten der Affektregulierung
Das Mentalisierungskonzept erweist sich für die Behandlung von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen - durch Therapeuten der verschiedensten Schulrichtunge (...)

Vortrag anlässlich der 65. Lindauer Psychotherapiewochen 2. Tagungswoche "Das verkörperte Selbst und die Mentalisierung" vom 19. - 24. April 2015 in Lindau
ab 11,89 €
Schultz-Venrath, Ulrich: Somatisieren oder Mentalisieren?
Zwei Seiten der Affektregulierung
Das Mentalisierungskonzept erweist sich für die Behandlung von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen - durch Therapeuten der verschiedensten Schulrichtunge (...)

Vortrag anlässlich der 65. Lindauer Psychotherapiewochen 2. Tagungswoche "Das verkörperte Selbst und die Mentalisierung" vom 19. - 24. April 2015 in Lindau
ab 13,90 €
   
Zuletzt angesehen