Wardetzki, Bärbel: Souverän und selbstbewusst

Wardetzki, Bärbel: Souverän und selbstbewusst
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3302c_jok3302c_wardetzki5d6e18ef7e3ff_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3302c_jok3302c_wardetzki5d6e18ef7e3ff_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wardetzki, Bärbel: Souverän und selbstbewusst"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Gelassener Umgang mit Selbstzweifeln

Wer kennt sie nicht? Selbstzweifel, die uns verunsichern: Kann ich das, darf ich das, ist das richtig, war ich gut genug? Diese Selbstzweifel schwächen unser Selbstwertgefühl und untergraben sowohl das Vertrauen in uns selbst als auch in andere Menschen.
Bärbel Wardetzki fragt: Was wäre, wenn nicht Selbstzweifel unser Verhalten steuerten, sondern unser Selbstwertgefühl, unser Selbstbewusstsein? Was würden wir dann tun? Ohne Selbstzweifel könnten wir viele unserer Wünsche und Ideen angehen, vor denen wir sonst zurückschrecken. Gleichzeitig sind sie aber auch sinnvoll, denn sie führen zu einer Reflexion der eigenen Motivationen und Ziele. Sie helfen uns, Korrekturen vorzunehmen und etwas an uns zu verändern. Hemmende, destruktive Selbstzweifel hingegen bringen immer eine Entwertung des eigenen Selbst mit sich. Sie gilt es in den Griff zu bekommen, etwa durch das offene Gespräch zwischen dem "Topdog" und "Underdog" in uns, das uns Bärbel Wardetzki humorvoll anhand einer Situation aus ihrem Leben vorführt, als sie eine kleine Katze mit nach Hause nehmen wollte.
Bärbel Wardetzki zeigt, wie wir einen gelassenen Umgang mit unseren Selbstzweifeln lernen können. Je mehr wir darüber wissen, wie es zu den Angriffen auf unser Selbstwertgefühl kommt und welche Möglichkeiten wir haben, uns davor zu schützen, desto souveräner können wir neuen Situationen begegnen!

Dr. Bärbel Wardetzki ist als Psychotherapeutin in München in eigener Praxis tätig. Sie gibt Supervisionen und Seminare, arbeitet als Coach und hält Vorträge im In- und Ausland. Sie ist Autorin mehrerer Bücher mit Schwerpunkt Ess-Störungen, Kränkung und Narzissmus.

Abendvortrag am 10. Februar 2015 im Evangelisches Forum Annahof in Augsburg, ca. 58 Min. auf 1 CD

>>>Die DVD ist hier in der Auditoriumsausgabe erhältlich<<<

CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 12 jetzt nur EUR 7,89

 

Weiterführende Links zu "Wardetzki, Bärbel: Souverän und selbstbewusst"

Weitere Artikel von Wardetzki, Bärbel
 

Kundenbewertungen für "Wardetzki, Bärbel: Souverän und selbstbewusst"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wardetzki, Bärbel

Artikel-Nr.: JOK3302C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

7,89 € *
Ähnliche Artikel
Wardetzki, Bärbel: Narzissmus
Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog
Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen

Bärbel Wardetzki beschreibt in "Liebe und Narzissmus" das Beziehungsverhalten von Menschen mit narzisstischer Struktur. In der Regel haben sie ein Bindungstrauma, eine verletzte Seele, daher findet sich in ihren Beziehungen selten wirkliche Nähe. Der Beginn einer narzisstischen Beziehung kann wie ein Feuerwerk sein, auch weil der Narzisst dazu neigt, Menschen zunächst auf ein Podest zu stellen und zu bewundern, doch was, wenn der/die Bewunderte vom Sockel fällt? (...)

"Über den klugen Umgang mit narzisstischen Menschen", Workshop beim Kongress "Wir-Bewusstsein, Kommunikation und Kultur", Akademie Heiligenfeld, 11. - 14. Juni 2015, Bad Kissingen.
"Liebe und Narzissmus - Dialog oder Monolog?" Vortrag beim Symposion Paartherapie "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe", 05. - 07. Mai 2016, Darmstadt.
16,85 €
Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern
Selten wurde mehr über Narzissmus gesprochen als in der heutigen Zeit. Er betrifft uns alle, denn wir alle sind narzisstisch. Bärbel Wardetzki geht hier vor allem auf Narzissmus in der Arbeitswelt ein und stellt dar, wie jeder tagtäglich gefordert ist, sein Selbstbild in Balance zu halten, vor allem, wenn wir Kritik erfahren oder die Arbeit nicht anerkannt wird. Bei Menschen mit narzisstischem Defizit ist der Selbstwert gestört, was sie zwingt, sich immer wieder zu beweisen, ob über Aussehen, Geld oder Leistung. Sie brauchen Bestätigung und Zuwendung von außen, wie die Blume das Wasser. (...)

Vortrag, gehalten in Burghausen am 16. Januar 2017.

MP3-Sonderausgabe! Statt bisher 14 EUR, jetzt nur 9,39 EUR!
10,89 €
auch als Download
Wardetzki, Bärbel: Hunger nach Anerkennung - Weiblicher Narzissmus
Zahlreiche Frauen leiden unter einem instabilen Selbstwertgefühl. Ihre Selbsteinschätzung schwankt zwischen Großartigkeit und Minderwertigkeit. Im Grunde wissen sie nicht, wer sie sind. Nach außen zeigen sie eine intakte, selbstbewusste Fassade, hinter der sich jedoch eine verletzte, unsichere Frau verbirgt. (...)

Vortrag an der Evangelischen Stadtakademie München, 13. März 2017.
ab 13,39 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen