Topseller

   
Seite 1 von 6
Riedel, Valeska / Meyer-Legrand, Ingrid: Vererbte Angst - Kriegsenkel in Therapie un...
Sehr persönlich und deswegen so berührend beschreibt Valeska Riedel in "Vererbte Angst" ihre Entdeckung der Ursachen ihrer Angst. Sie bringt uns nahe, wie es ihr - nach einer Zeit, als Angst, Unsicherheit, Schuld und Scham ihre ständigen Begleiter waren - gelang, wieder Sicherheit in sich und ihrem Leben herzustellen, und welche Faktoren dabei unterstützend waren. Spannend ist die Sicht einer in der DDR Sozialisierten. (...)

Beiträge der wissenschaft lichen Jahrestagung der DGSF "Von der Neutralität zur Parteilichkeit - SystemikerInnen mischen sich ein", 12. - 14.10.2017 in München

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 29 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
14,99 €
Riedel, Ingrid/Bishop, P./Haberer, J./u.a.: Böse und Gut - vom Umgang mit Urfragen ...
Beiträge der IGT-Tagung 2017

Die Polarität zwischen Böse und Gut prägt unsere Zeit wie kaum ein anderes Thema. Die Projektion des bösen Fremden und des guten Eigenen scheint die Welt zu spalten. Experten Ihres Fachs vertiefen das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. (...)

MP3-Sonderausgabe! Bisher 70 EUR, jetzt für nur 19,99 EUR!
19,99 €
Pauen, Michael/Schmidt, Jan-Hinrik/Wessa, Michèle u.a.: Gehirne unter Spannung
Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter

Vorträge im Rahmen des Symposiums turmdersinne - Oktober 2017

Das Internet revolutioniert unsere Welt. Auswirkungen dieser Revolution auf verschiedensten Ebenen beschreiben Experten ihres Fachs in folgenden Beiträgen (...)

MP3-Sonderausgabe! Bisher 108 EUR, jetzt für nur 24,99 EUR!
24,99 €
auch als Download
Zimbardo, Philip: Vom Guten und vom Bösen
Die geheime Macht der Zeit

Vortrag und Workshop des berühmten Psychologen

Wie ist das Böse zu verstehen? Was bewirkt, dass gute Menschen Böses tun und umgekehrt? Philipp Zimbardo gibt Antworten darauf. Er zeigt, dass Kinder, die in einem gefährlichen, gewalttätigen Umfeld aufwachsen, später auch aggressiver und gewaltbereiter sind. Er erörtert die Bedingungen, unter denen wir Dinge tun, die eigentlich gegen unser Gewissen sind, und nennt Charakteristika, die dazu führen können, Böses zu tun: Autoritätsgläubigkeit, Gruppendruck, Anonymität und fehlende Individuation. All das kann dazu führen, andere nicht als Mitmenschen wahrzunehmen und potentiell unmenschlich zu behandeln. (...)

Vortrag und Workshop von der 2. Teile- Therapie-Tagung, 04. - 08. November 2015, Heidelberg

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 59 EUR, jetzt nur 19,99 EUR!
ab 8,00 €
auch als Download
Hartkemeyer, Martina: Das Geheimnis des Dialogs
Vortrag anlässlich der Arbeitstagung der IGT: "Heilung und Heil" in Lindau 2002.
Wie ist eine ehrliche und offene Kommunikation möglich? Und wie kommt man bei Konflikten zu einer Lösung? In diesem Vortrag zeigt Dr. Martina Hartkemeyer: »Dialog« ist eine lehr- und erlernbare Disziplin.
Abbildung kann vom Original abweichen
ab 2,00 €
auch als Download
Zink, Jörg: Gelassenheit als Ziel christlicher Spiritualität
Vortrag auf der Arbeitstagung der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V. 2003 in Lindau. Der christliche Weg zu Gelassenheit und innerem Frieden: Der bekannte Theologe und Publizist Dr. Jörg Zink (*1922) erläutert ihn humorvoll und in bildhafter Sprache. In den Urprinzipien des christlichen Glaubens spürt er die Grundlagen für Gelassenheit auf. Die christliche Religion unterscheide sich von anderen Religionen darin, dass sie sich auf die Gestalt von Jesus berufe.
ABBILDUNG KANN VOM ORIGINAL ABWEICHEN!
CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 11,95 jetzt nur EUR 4,95
ab 2,00 €
auch als Download
Willi, Jürg: Psychologie der Liebe
Seminar auf den 51. Lindauer Psychotherapiewochen 2001. Aus dem Inhalt:· Weshalb sind Liebesbeziehungen so bedeutsam? · Der gesellschaftliche Wandel von Liebesbeziehungen seit 1968 · Liebe als Versuch, familiäre Verstrickungen zu lösen · Angst und Abwehr von Liebe · Liebe und Abhängigkeit · Die schöpferische und zerstörerische Energie ...

Als Sonderausgabe ausverkauft. Jetzt in unserer Auditoriums-Ausgabe erhältlich (anderes Cover, inhaltlich identisch)
ab 6,00 €
auch als Download
Allert, Tilman: Grundformen sozialen Lebens
Eine Einführung in die Soziologie. 13-teilige Vorlesung an der Johann Wolfgang Goethe- Universität, Frankfurt a.M., Wintersemester 2007/08.
Wir werfen uns vielsagende Blicke zu, begrüßen uns höflich oder ziehen übereinander her die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren, ist außerordentlich vielfältig. Und sie sagt viel über die Gesellschaft aus! Prof. Dr. Tilman Allert gibt anhand der mikrosozialen Grundlagen dieses menschlichen Austausches eine aufschlussreiche Einführung in die Soziologie.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 112,95 nur EUR 14,95
ab 6,00 €
auch als Download
Schröder, Richard: Philosophie der Antike
Vorlesung an der Humboldt-Universität Berlin, Sommersemester 2007.
In diesen neun Vorlesungen gibt Prof. Schröder einen Überblick über die antike Philosophie: von den Vorsokratikern bis zum Neuplatonismus. Aus dem Inhalt: Was ist eigentlich Philosophie? Der "sachliche Anfang" des Philosophierens nach Aristoteles...
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 134,95 nur EUR 14,95
ab 6,00 €
auch als Download
Rullmann, Marit: Frauen denken anders
Wider den hierarchischen Dualismus in der abendländischen Philosophie.
Ein auf Rullmanns gleichnamigem Buch basierender Vortrag, gehalten auf der Konferenz »Unity in Duality Tendrel«, München 2002. Was unterscheidet männliches von weiblichem Denken? Die Philosophin und Erfolgsautorin Marit Rullmann ermöglicht einen spannenden Vergleich. Rullmann zeigt, wie stark die abendländische, patriarchale Philosophie durch hierarchisches Denken geprägt ist.
CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 16,95 nur EUR 5,95
ab 2,50 €
auch als Download
Kast, Verena, Dorst B., Riedel I., Hüther G.: Wegstrecken
Was wirklich zählt, ist das gelebte Leben
Vier Vorträge, gehalten auf dem 11. Interdisziplinären Symposium
"Gesundheit und Lebensqualität – Wegstrecken" anlässlich der
DOCUMENTA 13 in Kassel, Juli 2012.

MP3-CD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 23,50 jetzt nur EUR 14,99
ab 7,50 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Wie verarbeiten Menschen kollektive Schicksalsschläge?
Immer wieder kam es in der Menschheitsgeschichte zu kollektiven Belastungen. In den vorliegenden Vorlesungen beschäftigt sich Luise Reddemann mit kollektiven Schicksalsschlägen, vor allem dem Zweiten Weltkrieg, und seinen Auswirkungen auf die Kriegsgeneration selbst sowie auf die nachfolgenden Generationen. (...)

5-tägiges Seminar im Rahmen der 64. Lindauer Psychotherapiewochen 2014, 2. Tagungswoche "Schicksal" vom 13. - 18. April 2014
ab 8,50 €
   
Seite 1 von 6
Zuletzt angesehen