Topseller

   
Seite 1 von 3
Willi, Jürg: Geglückte Beziehungen
Persönliche Entwicklung in Partnerschaften

Eine tragende, verlässliche Liebesbeziehung ist das Sehnsuchtsziel vieler. Was, wenn der Märchenprinz sich als Frosch herausstellt? Welche Mechanismen hierbei zum Tragen kommen, erklärt der bekannte Psychiater und Psychotherapeut Jürg Willi. Kaum jemand stellt Beziehungssachverhalte differenzierter und auch für Laien verständlich dar. (...)

MP3-Sonderausgabe
19,76 €
Ermann, Michael: Sexualität im Kontext von Liebe, Partnerschaft und anderen Beziehungen
Sexualität sei die wichtigste Sache der Welt, meinen viele. Diesem Grundbedürfnis kann sich niemand entziehen, egal wie es gelebt wird. Ermann definiert Sexualität, beschreibt sie als Schaltstelle zwischen Leib, Psyche und Sozialgefüge, Erleben und Verhalten, zwischen Körperlichkeit und Beziehungen. (...)

Fünftägiges Seminar im Rahmen der ersten Lindauer Psychotherapiewoche "Erwartung", 15. - 20. April 2018, Lindau

MP3-Sonderausgabe!
23,26 €
Bodenmann, Guy: Wie man die Liebe erhält
Commitment und Stressbewältigung in der Partnerschaft

Kontaktanzeigen, Dating-Hotlines, Herz-und-Schmerz-Filme - sie alle zeugen davon, dass eine zufriedenstellende Partnerschaft ganz oben auf der Wunschliste für ein gutes Leben steht. Wie man dahin gelangt, bleibt vielen ein Geheimnis. (...)

Vier Vorträge: Zwei zu Commitment bzw. Resilienz vom 4. April 2018, zwei zu Stress vom 16. Mai 2018, jeweils an der Universität Zürich (Schweiz).

MP3-Sonderausgabe!

MIT TRAILER!
19,76 €
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie
Gesamtset der Vorlesungen an der Universität Zürich - Herbstsemester 2017

Guy Bodenmann befasst sich in seinen Vorlesungen mit der Rolle von Paar- und Familienbeziehungen für die Betrachtung und Behandlung von psychischen Auffälligkeiten und Störungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. (...)

MP3-Sonderausgabe!

MIT TRAILER!
31,46 €
auch als Download
Ermann, Michael: Sexualität im Kontext von Liebe, Partnerschaft und anderen Beziehungen
Sexualität sei die wichtigste Sache der Welt, meinen viele. Diesem Grundbedürfnis kann sich niemand entziehen, egal wie es gelebt wird. Ermann definiert Sexualität, beschreibt sie als Schaltstelle zwischen Leib, Psyche und Sozialgefüge, Erleben und Verhalten, zwischen Körperlichkeit und Beziehungen. (...)

Fünftägiges Seminar im Rahmen der ersten Lindauer Psychotherapiewoche "Erwartung", 15. - 20. April 2018, Lindau
17,45 €
auch als Download
Clement, Ulrich/Cöllen, M./Jellouschek, H./u.a.: Paradies im Alltag - die Zukunft de...
Beiträge des Symposions Paartherapie
Ulrich Clement, Michael Cöllen, Hans Jellouschek, Mathias Jung u. a.

Trotz vieler gesellschaftlicher und technischer Errungenschaften ist und bleibt die Paarbe-ziehung einer der wichtigsten Aspekte des Lebens. Wenn sie gelingt, gelingt oft auch das Leben, und vieles lässt sich leichter bewältigen. Die Auswirkungen sind bis in das politische und gesellschaftliche Leben hinein spürbar. Bei zunehmenden Scheidungs- und Trennungszahlen verwundert es nicht, dass immer mehr Paare fachliche Hilfe suchen, mit steigender Tendenz. (...)

5 Vorträge des Symposions Paartherapie "Paradies im Alltag - die Zukunft der Liebe", veranstaltet vom Odenwald-Institut, Darmstadt, 05. - 07. Mai 2016.
17,40 €
auch als Download
Kast, Verena: Nähe und Distanz - eine Grunddynamik menschlicher Beziehungen
eine Grunddynamik menschlicher Beziehungen

Die Regulierung von Nähe und Distanz ist ein Grundbedürfnis des Menschen, dessen Erfüllung unabdingbar ist für sein Wohlbefinden. Dabei geht es weder um mehr Nähe, noch um mehr Autonomie, sondern das Austarieren von beiden - in nahen Beziehungen wie auch in Teams und anderen Gemeinschaften. Wenn das gelingt, erlangen wir Sicherheit und Vertrauen in einer immer unübersichtlicheren Welt. (...)

Seminar, Arbeitstagung der IGT "Dazugehören und sich abgrenzen", 1. - 5. 11. 2015, Lindau
34,65 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Liebe und Hass
Die Psychodynamik von Liebe und Hass spielt eine entscheidende Rolle für die Gestaltung unbewusster Konflikte. Auf der Grundlage von Entwicklungspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung untersucht der bekannte Psychoanalytiker Otto F. Kernberg die Dispositionen fundamentaler Affekte wie Liebe und Hass und stellt dar, welche Formen diese Konflikte annehmen können und welche pathologischen Interaktionsmuster ihnen zugrunde liegen. (...)

Fünftägige Vorlesungen im Rahmen der Lindauer Psychotherapiewochen "Trotz allem: Liebe" / "Trotz allem: Familie" vom 17. - 29. April 2011 in Lindau
23,59 €
auch als Download
Schmidt, Gunther/Revenstorf, D./Clement, U./u. a.: Paare in Bewegung
Beziehungsdramen, Scheidung, Seitensprung. Was tun, wenn die Liebe in die Krise kommt, wenn der andere uns anscheinend absolut nicht mehr verstehen kann oder will? Soll man den Partner wechseln oder das eigene Verhalten? (...)

Aufnahmen des Kongresses: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien
27,88 €
auch als Download
Jellouschek, Hans u. Revenstorf, Dirk: Liebe und persönliches Wachstum
Beziehungsprobleme und ihre Lösungen

Hans Jellouschek: Vortrag "Eheprobleme und deren Lösungen"
Dirk Revenstorf: Vortrag "Liebe und persönliches Wachstum" und Workshop "Paartherapie und implizite Beziehungsverträge"

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 42,95 jetzt nur EUR 9,99
10,43 €
auch als Download
Lindau, Veit: Wie man Beziehungen gestaltet
Ein Crashkurs für Paare
Lebendige Beziehungen fördern Wachstum, Erkenntnis und Heilung und geben dem Leben einen tieferen Sinn. Sich auf das WIR einzulassen und in der Begegnung in Partnerschaft, Freundschaft, Familie, Nachbarschaften oder der Gesellschaft zu "fusionieren" - sei es auch nur für einen kurzen Moment - kann jede Beziehung in ein offenes, lebendiges Feld verwandeln. (...)

Vortrag "Wir im Feuer realer Beziehungen" und Workshop "Crashkurs WIR" anlässlich des Kongresses "WIR - Bewusstsein, Kommunikation und Kultur" der Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen 2015
20,62 €
auch als Download
Levine, Peter A. / Bentzen, M.: Sexual Healing - Tiefe Wunden heilen
Sexuelle Übergriffe verschiedenster Art können vielerlei Wunden hinterlassen - körperliche, emotionale, spirituelle - die dem Anschein nach oft gar nicht so offensichtlich mit den Ereignissen zu tun haben und doch stark auf die weitere Lebensgeschichte wirken. So lassen sich direkte Verbindungen herstellen zwischen Missbrauchsopfern beispielsweise und physischen/psychischen Dysfunktionen. Das Spektrum reicht von Störungen im Immunsystem, Migräne, Reizdarm, Fibromyalgie bis hin zu Depression, chronischen Angstzuständen und sexuellen Störungen. (...)
Workshop vom 12. - 15. Juni 2015 in Weggis, Englisch mit deutscher Übersetzung
42,99 €
   
Seite 1 von 3
Zuletzt angesehen