Topseller

   
Seite 1 von 2
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 39,90 EUR!
39,90 €
Download
Schickedanz, Harald: Spuren der Erinnerung
Wege aus traumatischen Kindheitserfahrungen

In Bindungsforschung, Neurobiologie und Psychotherapie ist schon lange bekannt, wie außerordentlich wichtig die ganz frühe Lebensphase, Kindheit und Jugend für die spätere physische und psychische Gesundheit eines Menschen sind, wozu auch schon die Zeit im Mutterleib zählt. Dies Wissen kommt immer mehr im Bewusstsein einer immer größeren Gruppe der Bevölkerung an und wird nach und nach Gemeingut. (...)

Zwei Vorträge, gehalten bei der Trauma-Fachtagung "Gedächtnisprozesse: Aussagepsychologie und Trauma-Erinnerung" am 13. 04. 2016 in Mainz und beim Kongress "Trauma und Dissoziation bei Kindern und Jugendlichen" der DGTD, Berlin, 23.09.2016.

MP3-Sonderausgabe! Statt 22 EUR jetzt nur 9,95 EUR!
ab 7,99 €
Download
Krüger, Andreas: Traumatherapie für Kinder - MP3-CD
Hilfen im Umgang mit "schwierigen" Kindern

Was tun, wenn Kinder/Jugendliche völlig verstört und nicht mehr zu halten sind, wenn sie ausrasten, unter Konzentrationsschwäche und Schlafstörungen leiden, sich aus dem sozialen Kontext zurückziehen, sodass weder Eltern, Lehrer noch Sozialarbeiter mehr mit ihnen klarkommen?
Möglicherweise haben sie wegen traumatischer Erfahrungen innerlich und neurobiologisch auf Notfallprogramm umgestellt. (...)

Seminar, gehalten am 20. Januar 2014 im Polarity Bildungszentrum, Zürich

MP3-Sonderausgabe! Statt EUR 18 jetzt nur EUR 14,95!
ab 11,99 €
Huber, Michaela: Trauma und Sucht
Viele Suchtmittel-Abhängige haben nicht deshalb angefangen, sich mit diversen Substanzen und/oder Alkohol selbst zu "behandeln", weil sie einfach frustriert oder abenteuerlustig oder als Erwachsene zum ersten Mal in einer Lebenskrise sind. Sondern sie haben bereits eine Kindheit voller Gewalt und Qualen hinter sich, und die Sucht ist eine Selbsthilfe-Möglichkeit, um sich "zuzumachen", nichts mehr zu fühlen, nicht aufdecken, sich nicht mit dem Schmerz konfrontieren zu müssen, nicht die Folgen der Gewalt durchdenken und verändern zu müssen. (...)

Vortrag im Verein für soziale Integration und seelische Gesundheit e.V. vom 10. Mai 2016 in Nagold
ab 17,00 €
van der Kolk, Bessel: Trauma und Gehirn
Verkörperter Schrecken

Traumata, eines der großen gesundheitlichen Probleme unserer Zeit, spielen bei Unfall- und Verbrechensopfern eine ebenso große Rolle wie bei sexueller und familiärer Gewalt sowie Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung und Sucht. (...)

Tagesseminar (englisch/deutsch) anlässlich des 5. Schweizer Bildungsfestivals vom 20. - 23. August 2011 in Weggis

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 40 jetzt nur EUR 16,99
16,99 €
Levine, Peter A. / Bentzen, M.: Sexual Healing - Tiefe Wunden heilen
Sexuelle Übergriffe verschiedenster Art können vielerlei Wunden hinterlassen - körperliche, emotionale, spirituelle - die dem Anschein nach oft gar nicht so offensichtlich mit den Ereignissen zu tun haben und doch stark auf die weitere Lebensgeschichte wirken. So lassen sich direkte Verbindungen herstellen zwischen Missbrauchsopfern beispielsweise und physischen/psychischen Dysfunktionen. Das Spektrum reicht von Störungen im Immunsystem, Migräne, Reizdarm, Fibromyalgie bis hin zu Depression, chronischen Angstzuständen und sexuellen Störungen. (...)
Workshop vom 12. - 15. Juni 2015 in Weggis, Englisch mit deutscher Übersetzung
29,90 €
Abilgaard, PeerSenfft A., Meyer V., Abilgaard P.: Körper - Seele - Schmerz
Drei Vorträge zum Thema "Körper – Seele – Schmerz: Somato-psychische und psycho-somatische Phänomene in der Psychotherapie", gehalten auf den 6. Wieslocher Therapietagen im September 2012

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 36,00 jetzt nur EUR 7,99
7,99 €
Hartman, WoltemadeHartman / Reddemann / Schmidt: Ich bin viele
Multiple Ich-Prozesse und wie man sie nutzen kann. Einführung in die Ego-State-Therapie
Drei Vorträge führender Vertreter der Psycho- und Traumatherapie, 2009.
Immer mehr Menschen erleben sich wie fragmentiert aufgeteilt in mehrere Persönlichkeitsanteile. Ein solcher Bewusstseinszustand kann nach starken Traumatisierungen auftreten, aber auch in vielen anderen Situationen persönlicher und gesellschaftlicher Krisen.
MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 45,95 nur EUR 17,99
17,99 €
Download
Schellenbaum, Peter / Reddemann / Miller: Das innere Kind
Vortragsset über die Arbeit mit dem inneren Kind.

Viele unserer alltäglichen Probleme entstehen durch unverarbeitete Erfahrungen aus der Kindheit. Lösen können wir diese durch die Arbeit mit unserem "inneren Kind". (...)

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 41,85 jetzt nur EUR 14,99
ab 11,99 €
Levine, Peter A. / Hart Susan: Das Somatic Experiencing-Modell
Sprache ohne Worte: Wie unser Körper Traumata verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt

Der renommierte Therapeut und Traumaforscher Dr. Peter A. Levine ist der Begründer des Somatic Experiencing (SE)-Modells.
Sein Vortrag " Ein frühes Trauma muss nicht für ewig sein " informiert über die theoretschen Grundlagen von SE und zeigt praktische Körperübungen sowie eine Live-Demonstration. Levines Therapiemodell beruht auf dem Jäger-Beute-Verhalten, einem Reiz-Reaktions-Zyklus mit drei Optionen: dem Flucht-, Angriffs- oder Totstellreflex. (...)

2 Seminare (Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung) auf den 1. Zürcher Traumatagen, Juli 2009
DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 131,70 jetzt nur EUR 39,99
39,99 €
Huber, Michaela: Die Affektkette
Eine Möglichkeit, Lebensthemen und Langzeitgefühle zu bearbeiten
Die Psychologische Psychotherapeutin Michaela Huber stellt mit der Affektkette eine Prozesstechnik vor, die bei der Bearbeitung von Traumata und belastenden Lebensthemen eingesetzt wird. Dabei nutzt und kombiniert die Affektkette bewährte Therapiemethoden wie die Screen-Technik, die Ressourcen-Installation und kinästhetische Elemente. Das Ziel ist, die traumabedingte erlernte Hilflosigkeit zu verändern.
DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20 nur EUR 15
15,00 €
Hüther, Gerald: "Und nichts wird fortan so sein wie bisher..."
Die Folgen traumatischer Kindheitserfahrungen für die weitere Hirnentwicklung
Vortrag auf der Interdisziplinären Trauma-Fachtagung in Mainz, März 2012
12,99 €
   
Seite 1 von 2
Zuletzt angesehen